+49 (0) 911- 999 189 – 0 bfk@bfk-ingenieure.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ID 417 – Automotive Core Tools – Prozess- und System-Auditor/innen – 13/05/2024

13 Mai - 9:00 - 14 Mai - 17:00

€ 850

ID 417 – Automotive Core Tools für Prozess- und System-Auditor/innen

INHALTE

Um eine hohe Ausgangsqualität der Auditaktivitäten in den Unternehmen und der gesamten Lieferkette zu gewährleisten, bedarf es einer entsprechenden Kompetenz im Einsatz der jeweiligen Methoden. Dabei ist die effiziente Herangehensweise während der Audits ein wichtiger Erfolgsfaktor. In dieser Schulung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen in der Durchführung typischer Auditsituationen entlang der Automotive Core Tools auszubauen.

ZIELE

Sie kennen die einzelnen Core Tools, die für die deutsche Automobilindustrie ausschlaggebend sind (RGA/APQP, VDA 2/PPAP, FMEA, VDA 5/MSA, Cmk/PpK/CpK/SPC und 8D) und können diese entsprechend einsetzen.

Sie bewältigen typische Auditsituationen im Kontext der Qualitätsmethoden effizient und fachlich korrekt.

Sie wissen, wie Sie entsprechend an Auditsituationen herangehen.

Sie können die Anwendung der jeweiligen Methoden fachlich korrekt bewerten.

Sie können typische Situationen fallspezifisch korrekt bewerten.

KONZEPT UND METHODIK

In der Schulung steht die praktische Anwendung im Vordergrund. Es wechseln sich fachlicher Input zu den einzelnen Core Tools mit Arbeitsaufgaben, Einzelübungen sowie Gruppen-arbeiten zu typischen Beispielen ab.

ZIELGRUPPE

(Angehende) VDA 6.3 Prozess-Auditoren/innen

(Angehende) IATF-System-Auditor/innen

VDA 6.3 Prozess-Auditor/innen, die eine Verlängerung beantragen möchten

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

Für die Teilnahme an dieser Schulung sind gute Fachkenntnisse der Automotive Core Tools erforderlich. Teilnehmer/innen können der nachfolgenden Auflistung von Qualitäts-methoden entnehmen, welche Tools in der Schulung behandelt werden. Zur Vorbereitung auf die Schulung wird empfohlen, das Fachwissen mit den entsprechenden Quellen aufzufrischen, sofern dies erforderlich ist:

Methode

Quelle

Qualitätsvorausplanung / Produktentstehungsprozess

VDA-Band Reifegradabsicherung für Neuteile (RGA)

Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA) sowie Besondere Merkmale

AIAG & VDA FMEA-Handbuch und VDA-Band Besondere Merkmale

Statistische Bewertung von Messsystemen (MSA)

VDA-Band 5 Prüfprozesseignung

Statistische Prozesslenkung (SPC)

Wirtschaftliche Prozessgestaltung und -lenkung (VDA-Band 4)

Bemusterungs-Verfahren

VDA-Band 2: Produktionsprozess- und Produktfreigabe (PPF)

Control Plan / Produktionslenkungsplan (PLP)

IATF 16949

Problemlösungstechnik

VDA-Band 8D- Problemlösung in 8 Disziplinen

QUALIFIKATIONSBESCHEINIGUNG

Nach bestandener Lernkontrolle (Multiple-Choice-Test) erhalten Sie eine Qualifikationsbescheinigung.

DAUER

2 Tage

Dieser Termin ist bereits ausgebucht. Gerne können Sie sich über unser Kontakformular auf die Warteliste setzen und über neu geplante Termine informieren lassen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre bfk ingenieure

Details

Beginn:
13 Mai - 9:00
Ende:
14 Mai - 17:00
Honorar:
€ 850
Kategorie:

Veranstaltungsort

AUSGEBUCHT

Veranstalter

bfk / VDA