Diese Seite drucken

8D-Report

Der 8D-Report ist ein Dokument, das bei einer Reklamation zwischen Lieferant und Kunde ausgetauscht wird und ist Teil des Reklamationsmanagements. Im 8D-Report werden die Art der Beanstandung, Verantwortlichkeiten und Maßnahmen zum Beheben des Mangels festgeschrieben. 8D steht dabei für die acht obligatorischen Disziplinen/Prozessschritte, die bei der Bearbeitung einer Beschwerde erforderlich sind.